Sonntag, 10. Januar 2016

DIYyourCloset

Eigentlich hatte ich ja geplant, etwas ganz anderes als erstes für unseren baldigen Familienzuwachs zu nähen... Nachdem aber Lisa von Feenstaub zum DIYyourCloset aufgerufen hat, dachte ich oh wie super, ich habe schon lange einige Sachen liegen, die zu etwas anderem verarbeitet werden sollen und ich finde die Idee aus alten Sachen etwas Neues zu machen oder aufzupimpen einfach toll.



Da die Zeit zum ersten Termin jedoch ein bisschen knapp war, mache ich diesmal nur mit etwas Kleinem mit.

Aus einer alten Jeans von mir (eigentlich schon nur ein Rest, weil aus der Jeans schon einmal für das Kulleraugenpüppchen eine Hose , die ihr hier sehen konntet entstanden ist)


ist eine kleine Frida von Milchmonster in der Größe 68 entstanden.


Und da mir das zu wenig war, habe ich aus einem Stoffrest von den pinkfarbenem Panda-Girl von Alles für Selbermacher gleich ein ganzes Set aus Hose, Shirt und Wendemütze genäht


Ach es hat richtig Spaß gemacht, so was kleines zu nähen und es ging so schnell



 Das Shirt habe ich nach einem Schnitt aus einer Ottobre ebenfalls in der Größe 68 genäht


Ich freue mich schon so die Sachen anzuziehen, obwohl es in dieses Set wahrscheinlich erst noch reinwachsen muss.

Ich probiere bei dem nächsten Termin von DIYyourCloset am 14.02.2016 auch wieder dabei zu sein. 
Mal gucken, was ich dafür nähe, da habe ich ja etwas mehr Vorlauf.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Eure Lena

Kommentare:

  1. Oh, der Bärenstoff gefällt mir supergut. Dein Werk ist toll geworden. Ich habe auch schon aus alten Sachen von mir neue Kleidung entstehen lassen. Vielleicht willst du ja mal bei mir vorbei schauen? LG

    AntwortenLöschen
  2. Zuckersüß und klasse Resteverwertung!

    AntwortenLöschen
  3. Zuckersüß und klasse Resteverwertung!

    AntwortenLöschen