Montag, 21. November 2016

Minimaus-Update Nummer 2

Meine Güte der letzte Post ist diesmal über zwei Monate her aber hier bzw. bei mir war einfach die Luft raus. Die Minimaus wurde seit Anfang September alle zwei Stunden nachts wach. Zunächst fing es erst so ab 24 oder 1 Uhr an aber seit einem Monat schon ab 22 Uhr, so dass auch vorschlafen für uns nicht möglich war. Zudem fand die Minimaus, dass man auch nachts mal zwei Stunden wach sein könnte und zwischen, halb 6 und 6 Uhr Zeit zum Aufstehen ist. Nebenbei lief noch die Renovierung der beiden Kinderzimmer. 
Das hat wirklich sehr an unseren Kräften gezehrt.
Seit ein paar Tagen ist sie bei 4 Stunden und wird endgültig auch erst zwischen halb 7 und 7 Uhr morgens wach. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wieviel so ein paar Stunden ausmachen. Ich hoffe es hält ein bisschen an.

Und mit ein bisschen mehr Schlaf kann ich auch endlich mal wieder einen Post schreiben und euch ein Minimaus-Update geben.




Die Minimaus ist am 30. Oktober 2016 schon 6 Monate geworden. Wahnsinn die Zeit geht so schnell rum. Am 8.11.2016 hatte sie U5, sie ist schon 67 cm groß und wiegt 7870 Gramm. Am 11. November hat sie dann auch ihr erstes Zähnchen bekommen und heute konnte ich das zweite fühlen.
Hach sie ist so süß und ihr Grinsen ist einfach bezaubernd. 
Seit ein paar Nächten schläft sie nun auch in ihrem eigenen Bett in ihrem Zimmer. Oh man war das ein komisches Gefühl nach 6 Monaten abends ins Schlafzimmer zu kommen und da liegt niemand in dem Babybett. 
Ach da blutet das Mamaherz...

Natürlich gibt es auch wieder was Genähtes



Für die Minimaus habe ich eine Babyherz von rosarosa mit einem Langarmshirt aus dem Buch von Pauline von Klimperklein "Nähen mit Jersey - Babyleicht" genäht. Ich muss sagen, ich mag die Sachen aus dem Buch sehr und die Anschaffung hat sich echt gelohnt (auch schon das erste Buch). 
Das asymmetrische Shirt habe ich nach der Anleitung von Pauline auf beiden Seiten mit Schlupfausschnitt genäht (hätte ich auch selbst drauf kommen können). Den süßen Rehstoff habe ich vom Stoffmarkt und habe ihn direkt auch in dunkelblau mitgenommen. Leider hat die Minimaus gar keine Lust ruhig liegen zu bleiben, so dass es wieder eine Qual war einigermaßen gute Bilder hinzubekommen, es hat also auch nicht geklappt den Ausschnitt richtig zu fotografieren.


Auch der Schnitt "Babyherz" ist einfach toll und es werden noch einige folgen. 


Die Seiten habe ich mit Gummiband gerafft und kleine Schleifen angenäht.


Liebt ihr auch so Babyfüße? Ich könnte sie die ganze Zeit knutschen. 


Am 16.10.2016 wurde unsere Minimaus auch getauft, es war ein wunderschöner Tag und alles hat super geklappt. Die Minimaus sah in ihrem Taufkleid (übrigens ein von meiner Mutter für meine Schwester selbstgenähtes und somit fast 30 Jahre altes Kleid) so süß aus.

Das wars auch schon für heute. Ich muss noch Wäsche aufhängen :-(
Ich hoffe mein nächster Post dauert nicht wieder solange...

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
Eure Lena

verlinkt bei: Kiddikram

Donnerstag, 22. September 2016

Ein bisschen Sommer mit Katy

Es ist hier im Moment wahnsinnig still aber wir waren im Urlaub und davor hat es die Zeit einfach nicht zugelassen. 
Ich will jetzt auch gar nicht viel schreiben. Mein Kopf lässt es im Moment auf Grund totaler Übermüdung nicht zu sinnvolle Sätze zu bilden.

Also ganz schnell bevor die Minimaus wach wird...

Genäht habe ich für das Kulleraugenpüppchen aus dem tollen Stoff Katy und dem türkisfrabenem Klee beides von Alles für Selbermacher eine Elea mit Flügelärmelchen von rosarosa


Für das Fotoshotting haben wir uns ein paar Kekse und was zu Trinken eingepackt und haben ein Picknick gemacht. Das Kulleraugenpüppchen hat sich total gefreut und die Minimaus hat schön in ihrem Wagen geschlafen, so dass ich die Zeit voll für das Kulleraugenpüppchen nutzen konnte. Man merkt manchmal, dass das dem Kulleraugenpüppchen schon auch fehlt, obwohl sie so gern große Schwester ist.



Die Flügelärmel habe ich einfach mit Rollsaum genäht

 

Passend zu der Elea gab es wieder eine Capri aus der Ottobre.


Ach wie schön sie in die Ferne guckt...

 
Meine große Maus...

Das wars schon für heute. 
Ich hoffe ich kann euch demnächst ausführlich von unserem Urlaub berichten.
 
Liebe Grüße
Eure Lena

verlinkt bei: kiddikram


Ach ich habe noch ein ganz drindendes Anliegen ;-) wir waren ja letzte Woche ja im Urlaub und da habe ich leider die Eigenproduktion von Stoff & Liebe  "Weißt du eigentlich wie lieb ich dich habe" verpasst :-( Das Kulleraugenpüppchen liebt diesen Stoff. Also wer was davon abzugeben hat, bitte melde DICH!!!

Mittwoch, 24. August 2016

Aloha - Flamingoliebe

Es ist sehr still hier im Moment aber mir fehlt derzeit irgendwie der Kopf und vorallem die Zeit zum Post schreiben. Die wenige "ruhige" Zeit, die ich im Moment habe möchte ich dann lieber fürs Nähen oder leider zum Haushalt und Garten nutzen.

Aber weil das Wetter endlich mal wieder so toll ist  und es so schön passt will ich euch heute mal ganz schnell ein Kleid zeigen, das auch erst gestern entstanden ist.

Das Kulleraugenpüppchen liebt diesen Sommer total Flamingos also musste ein Kleid her und da gab es doch mal diesen tollen Aloha Flamingo Jersey von Lillestoff, ja es gab ihn. Auch ich war leider zu spät. Den Kombistoff hatte ich schon vor längerer Zeit mal bei einer anderen Stoffbestellung mitbestellt, die hatten aber leider nicht den Hauptstoff also den bestelle ich später mal... hat ja noch Zeit. War aber nichts, plötzlich überall ausverkauft. Oh nein!!! Ich hatte auf meiner Merkerliste bei Dawanda ein Reststück von felinchens aber das war leider auch ausverkauft. Doch dann die Nachricht "der Artikel ist wieder verfügbar" also schnell bestellt. Der Rest von 42 cm hat dann auch genau für das Kleid Lottchen von Lieblingsnaht gereicht. Naja nicht ganz bei Gr. 116 ich habe das Oberteil einfach 3 cm gekürzt und damit es ein schönes Kleid ist und nächstes Jahr auch noch passt habe ich das Flatterband verlängert. 

Als das Kulleraugenpüppchen gestern aus dem Kindergarten kam, konnte es das Kleid gleich anziehen und hat sich riesig gefreut,"Mama kann ich lieber das Schmetterlingskleid anziehen?"  Sie hat es dann aber trotzdem angezogen und ab ging es in den Garten zum Bilder machen.










und das Tollste natürlich, es dreht sich...




So ich verabschiede mich auch schon wieder für heute und gehe in den Garten, die Sonne ruft


Genießt das tolle Wetter und habt einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Eure Lena


verlinkt bei: Kiddikram

Sonntag, 7. August 2016

Minimaus-Update mit Freunde für immer

Es ist doch schon Sonntagabend und ich komme erst jetzt dazu den Post zu schreiben. Aber das Wetter war heute einfach wunderschön und wir haben den ganzen Tag draußen verbracht. Allerdings habe ich draußen auch schon ein paar Bilder für den Post zusammengesucht. Heute Abend war dann Badetag und ich habe anschließend noch einen Eimer Äpfel zu Apfelmus verarbeitet. Schließlich fängt auch schon bald das Breialter an und was gibt es da schöneres als Apfelmus von Äpfeln aus dem eigenen Garten.

Auch heute Abend ist es noch so schön draußen, dass ich draußen sitze und diesen Post schreibe aber die Mücken kribbeln mich schon wieder, wirklich schlimm dieses Jahr.

So jetzt aber zu meinem kleinen Minimaus-Update.
Am Donnerstag war U4 und die kleine Maus wiegt jetzt 5.950 Gramm und ist 61 cm groß. Also sie wächst und gedeiht prächtig. Ich stille noch voll und finde es schön, dass es wieder so super klappt wie bei dem Kulleraugenpüppchen. Mittlerweile sind auch die ersten drei Monate rum. Seit ca. Mitte Juli schläft die Maus nun richtig gut ein und es ist entspannt. Ich muss sagen, es war wirklich eine harte Zeit, die ich vom Kulleraugenpüppchen nicht kannte aber alles geht rum. Ganz wichtig ist es in der Zeit als Familie zusammenzuhalten und sich vorallem als Partner zu unterstützen. Ich habe einen tollen Mann und die beiden Mädels einen tollen Papa, den wir nicht missen möchten. Wieviele Stunden auch er die Minimaus geduldig getragen hat und an ihrem Bett saß bis sie eingeschlafen war.
Danke mein Schatz!!!

Auch ein paar Bilder von genähten Minimaus-Sachen habe ich heute für euch. Ich habe mal das Wickeln und somit eine kurze Pause von der Spreizhose genutzt und Bilder gemacht. Ja, sie muss sie leider immer noch tragen. Vielleicht ist sie ja beim nächsten Termin Ende August damit fertig (das habe ich  bei jedem von den bisher 4 Arztterminen gehofft). Aber auch diese Zeit geht rum und die Maus wird sich später daran nicht mehr erinnern und sie findet das Tragen der Spreizhose gar nicht schlimm.

Es ist wirklich schwer schöne Bilder von Babys zu machen (zumindest für mich). Sie sind nur am Rumzappeln und dann muss ich noch einigermaßen schöne Bilder finden, auf denen das Gesicht nicht zu sehen ist. 
Aber einige Bilder habe ich für euch.



Die Minimaus hat ein Set aus dem Raglankleid in Tunikalänge von Klimperklein und einer Leggings nach einem Schnitt aus einer Ottobre an. Genäht habe ich es aus dem tollen Stoff "Freunde für immer" (den ich auch hier schon vernäht habe) mit dem passenden Kullerjersey vom Stoffonkel.




Findet ihr Babyfüße auch so toll?
Ich könnte sie ständig knutschen. 
Ach sowieso die ganze Minimaus - sie ist so zuckersüß und dieses Lächeln...


Mittlerweile klappt das mit dem Köpfchenhalten auch schon recht gut.



Passend dazu gibt es eine Wendejacke aus dem Buch „Nähen mit Jersey – Kinderleicht“ und einen Beanie. Für die Jacke habe ich allerdings den Sweat von "Freunde für immer" benutzt.



 In die Kapuze habe ich noch eine Häkelborte eingesetzt.





Außerdem habe ich aus dem Sweat und dem braunen Ringeljersey noch ein Strampelinchen von Pom & Pino genäht, der allerdings ein Geschenk werden soll.

 






Und weil der Stoff so schön ist und dem Kulleraugenpüppchen so gut gefällt, gab es daraus für sie eine Lola von rosarosa.

Die Bilder habe ich allerdings schon Anfang Mai bei einem Spaziergang gemacht, wo die Minimaus noch ganz mini war.


Auch hier habe ich in die Kapuze die braune Klöppelspitze eingenäht.




Mal gucken, ob aus den beiden Schwestern auch mal Freunde für immer werden. Es wäre schön...

So jetzt juckt es mich schon überall, der Mond der gerade noch über dem Wald stand ist halb dahinter versunken. Ich mache Schluss für heute und wünsche Euch noch einen schönen restlichen Abend.

Liebe Grüße
Eure Lena

verlinkt bei: Kiddikram