Donnerstag, 26. November 2015

Rückblick Teil II

Vor zwei Tagen habe ich Euch den ersten Einblick in unseren schönen Herbstspaziergang gezeigt und nun kommt Teil II und wie versprochen mit Bildern von mir und was für mich Genähtes. Leider nähe ich noch viel zu selten etwas für mich aber die Zeit lässt es oft nicht zu.

Diesmal habe ich für mich einen Pulli aus dem tollen Glitzersweat von Lillestoff nach dem Schnitt von Schaumzucker "My Endless Summer" genäht. Oh der Stoff ist einfach zauberhaft.


Eigentlich wollte ich das Shirt etwas weiter haben aber dadurch, dass es Sweat ist wurde es nicht ganz so aber das macht nichts.


Und ja, wenn man es weiß, kann man es auf den Bildern von vor drei Wochen schon erahnen. Das Kulleraugenpüppchen bekommt ein Geschwisterchen :-) Die Freude ist riesig. Das Kulleraugenpüppchen ist schon fleißig am Planen und in Gedanken am Teilen (ob das so bleibt, wenn es da ist? Warten wir es ab) Sie hat übrigens schon erzählt, dass sie ein Geschwisterchen bekommt, wo ich es noch gar nicht wusste, so dass mir im Kindergarten von anderen Müttern schon gartuliert wurde. Als ich fragte, warum erzählst du denn sowas? Meinte sie, aber Mama ich möchte doch so gerne eins haben.

Mittlerweile bin ich in der 17. Woche und der Bauch ist ordentlich gewachsen. Ich muss sagen, die Schwangerschaft ist wesentlich anstrengender als bei dem Kulleraugenpüppchen. Obwohl ich nur halbtags arbeite merke ich es wahnsinnig. Da ich einen einfachen Weg von einer Stunde zur Arbeit habe, geht der Wecker schon um 5 Uhr morgens und puh nachmittags bin ich wahnsinnig müde und ich bin froh, dass das Kulleraugenpüppchen durch die dunkle Jahreszeit meistens nachmittags nach dem Kindergarten noch einen Mittagsschlaft macht. Aber das wird auch vorbeigehen und die Freude überwiegt.

Seit Sonntag spüre ich die ersten Kindsbewegungen. Ich habe ganz vergessen, was für ein schönes Gefühl das ist.

Oh, ich freue mich auch schon riesig für den kleinen Wurm zu nähen. Das Kulleraugenpüppchen war schon 1 1/4 als ich angefangen habe zu nähe, so dass ich noch nicht in den Genuss kam Babykleidung zu nähen.

Ich hoffe ja, dass es beim nächsten Termin zeigt, was es wird damit ich nicht nur neutral nähen oder mit dem Nähen warten muss bis es da ist.




Die Bilder hat übrigens wieder meine liebe Schwester (honeypictures)  gemacht.

Habt ihr auch noch so viel vor und riesige Listen, was noch alles vor Weihnachten zu machen ist?

Oh meine Nähliste muss abgearbeitet werden, ich habe auch noch keinen Adventskranz gemacht und auch noch nicht weihnachtlich dekoriert. Von Geschenken ganz zu schweigen.

Jedes Jahr denke ich, dieses Jahr fängst du aber früher an aber ein bisschen Zeit ist ja noch und dann steht der 1. Advent vor der Tür.

Ich liebe die Vorweihnachtszeit egal wie stressig sie ist.

Liebe Grüße
Lena

P. S. Ich habe ein Paket mit Stoffen bekommen. Ich glaube ich muss noch einen Post machen und Euch zeigen, was kam.

Kommentare:

  1. Ich freue mich so für dich! Für Euch! Herzlichen Glückwunsch und ich bin ganz gespannt auf die vielen kleinen Sachen, die du künftig nähen wirst :-)

    Liebste Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,
      ich danke dir! Ich hoffe ja, dass man beim nächsten Ultraschall sieht, was es wird. Dann lege ich los :-)
      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen